CORONA AKTUELL

Nützliche Links und Infos

Mund-Nasen-Bedeckung: Hotelier Christian Bär empfiehlt transparente Alternative

Ein Ingenieur aus Murnau hat eine transparente Mund-Nasen-Bedeckung entwickelt, die unter anderem dem Servicepersonal das Arbeiten in der derzeitigen Phase erleichtern soll. Zudem wird der Ausdruck menschlicher Mimik wieder sichtbar. Hotelier Christian Bär aus dem Alpenhof Murnau unterstützt das Projekt.

MEHR ERFAHREN

Das neue Normal

Die Nachrichten kennen seit Monaten nur ein Thema: die Corona-Pandemie und ihre Folgen. Keiner spricht mehr von zuvor weltbewegenden Topics wie Kriegen im Mittleren Osten oder Afrika, Flüchtlingen in Griechenland oder der Türkei; dem Klimawandel, von Greta & Co oder von den verheerenden Waldbränden in Australien.

MEHR ERFAHREN

Wie die Bundesländer die Gastronomie öffnen

Mindestabstand, mal zwischen Tischen, mal zwischen Gästen. Kontaktbeschränkungen für zwei Haushalte oder zehn Personen?

MEHR ERFAHREN

Die Top 20 Backwarenfilialisten

Nur eine Veränderung in den Top 10, doch fällt vor allem die weiterhin sinkende Zahl der Bäckerei-Standorte in Deutschland ins Auge.

MEHR ERFAHREN

Wichtige Eckpunkte für die Gastro-Branche

Die Regierung hat sich am Mittwochabend auf einen Rettungsfonds geeinigt. Rund 130 Mrd. Euro umfasst das Konjunkturprogramm.

MEHR ERFAHREN

Haftung bei Corona-Verstößen

Deutschlandweit haben Gastronomen ihre Betriebe den landesspezifischen Corona-Auflagen entsprechend umgestellt. Was aber, wenn dennoch ein Verstoß festgestellt wird?

MEHR ERFAHREN

So beeinflusst die Corona-Krise die Gastronomie

Welche Auswirkungen auf ihren Job und ihre Branche erwarten sich Angestellte und Unternehmensvertreter aus der Hotellerie, Gastronomie und Touristik von der andauernden Corona-Pandemie?

MEHR ERFAHREN

Es geht bergauf - aber sehr langsam

"Wir sehen in unseren aktuellen Daten für die erste Mai-Woche, dass der Gastronomie-Umsatz sehr, sehr langsam nach oben geht", erklärt Jochen Pinsker, Senior Vice President der npdgroup, Nürnberg. Es ist die dritte Woche mit minimaler, signifikanter positiver Entwicklung.

MEHR ERFAHREN

Ausblick für die Verkehrsgastronomie

Die Verkehrsgastronomie, allen voran die Flughafenstandorte, sind durch die Coronakrise gleich doppelt getroffen: Restaurantschließungen kollidieren mit weltweiten Reiseverboten. Walter Seib, CEO HMSHost International, über die Perspektiven in diesem Marktsegment.

MEHR ERFAHREN

Wie die Bundesländer die Gastronomie öffnen

Öffnungstermine von 9. bis 28. Mai, Mindestabstand, mal zwischen Tischen, mal zwischen Gästen: Die Bundesländer stellen unterschiedliche Anforderungen an Restaurants und Cafés für die Wiedereröffnung. Ein Überblick.

MEHR ERFAHREN

Niedersachsen will Gastro-Start am 11. Mai

Niedersachsens Wirtschaftsminister Bernd Althusmann (CDU) kommt der Bund-Länder-Konferenz am 6. Mai zuvor und kündigt an, dass Niedersachsen mit einem Fünf-Stufen-Plan die Öffnung des öffentlichen Lebens starten wird.

MEHR ERFAHREN

Am 5. Mai ist Tag des Deutschen Brotes

Brotbotschafter sind in diesem Jahr alle Innungsbäcker des Landes.

MEHR ERFAHREN

Länder legen Stufenplan für Gastro-Öffnung vor

Die drei Bundesländer Nordrhein-Westfalen, Baden-Württemberg und Niedersachsen haben laut Medienberichten ein Konzept erarbeitet, wie die wegen der Coronakrise veranlassten Einschränkungen für die Gastronomie aufgehoben werden können.

MEHR ERFAHREN

Noch kein Fahrplan für Restaurant-Öffnungen

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier macht der Gastro-Branche in einem Interview mit der ARD Hoffnung auf weitere finanzielle Hilfen. Der Frage, wann Restaurants in Deutschland wieder geöffnet werden können, wich er hingegen aus.

MEHR ERFAHREN

Kreativ und karitativ durch die Krise

Die Corona-Krise fordert derzeit alle. Die Bäcker, die derzeit die Nahversorgung mit frischen Backwaren sichern, lassen sich einiges einfallen, um die Krise zu meistern.

MEHR ERFAHREN

Bäckerwelt - Corona Spezial

Das müssen Bäcker jetzt wissen ...

MEHR ERFAHREN

Mehrwertsteuer für Gastronomie wird gesenkt

Die Mehrwertsteuer in der Gastronomie wird ab dem 1. Juli befristet bis zum 30. Juni 2021 auf sieben Prozent gesenkt. Darauf einigte sich die Große Koalition in einer Sondersitzung in der Nacht auf Donnerstag.

MEHR ERFAHREN

Aufforderung an die Kanzlerin

Der Grosshandelsverband Foodservice hat sich in einem offenen Brief an die Bundeskanzlerin gewandt. Er plädiert für “einen achtsamen Neustart der Gastronomie”. Andernfalls drohe der Branche eine Masseninsolvenz. 

MEHR ERFAHREN

 

Münchner Wiesn abgesagt

150 Tage bis zur Eröffnung des Kult-Events Wiesn in München 2020 wären es gewesen. Nun ist die 187. Runde abgesagt.

MEHR ERFAHREN

Öffnet Scholz doch die Kassen für das Gastgewerbe?

"Natürlich schauen wir genau, ob und wo wir gezielt weitere Hilfen benötigen. Wir haben vor allem jene Branchen im Blick, für die es noch nicht so schnell wieder losgeht. Das Hotel- und Gaststättengewerbe gehört sicherlich dazu", sagte Scholz der "Welt am Sonntag". 

MEHR ERFAHREN

 

Restaurants bleiben geschlossen

Die Kontaktbeschränkung soll laut Kanzlerin mindestens bis zum 3. Mai bestehen. Die Gastronomie bleibt vorerst geschlossen.

MEHR ERFAHREN

Welche Daten in der Krise helfen

FOOD SERVICE sprach mit dem Gastro-Daten-Spezialisten Andreas Steinbeißer, welche Daten Gastronomen in der Krise helfen.

MEHR ERFAHREN